logo

+49 (0) 033 37 - 430 60 00

info@fachpflegedienst-woderski.de

Was ist häusliche Krankenpflege?

Die häusliche Krankenpflege nach dem fünften Sozialgesetzbuch (SGB V) hat zur Aufgabe

  •  Krankenhausaufenthalte zu vermeiden oder zu verkürzen
  • Die ambulante ärztliche Versorgung zu sichern

Beide Bereiche umfassen ausschließlich medizinische Leistungen, die von Pflegekräften und examinierten Pflegefachkräften bei einem pflegebedürftigen Patienten zu Hause durchgeführt werden. Die Basis dieser Leistungen ist immer eine ärztliche Verordnung.

Eine ausführlichere Beschreibung der Leistungen finden Sie in unserem „Katalog zur Krankenpflegeversicherung“.

Was ist häusliche Pflege?

Unter häusliche Pflege nach dem elften Sozialgesetzbuch (SGB XI) fasst man pflegerische Maßnahmen zusammen die Pflegebedürftige mit den Pflegegraden 2 bis 5 in Anspruch nehmen können. Diese Leistungen werden in Gruppen zusammengefasst und werden auch „Sachleistungen“ genannt und umfassen:

  • körperbezogene Pflegemaßnahmen
    Körperpflege, Mobilität, Ausscheidung, Vorbeugung von gesundheitlichen Komplikationen (Prophylaxen) und Ernährung

  • pflegerische Betreuungsmaßnahmen
    Begleitung, Beschäftigung, Beaufsichtigung

  • Hilfen bei der Haushaltsführung
    Wohnungsreinigung, Abwasch, Einkauf, Kochen, Nahrungszubereitung

Alle Leistungen können durch den Pflegebedürftigen oder seinen Angehörigen je nach Bedarf frei gewählt werden und ermöglichen eine individuelle Unterstützung.

Eine ausführliche Beschreibung der Leistungskomplexe finden Sie in unserem „Katalog zur Pflegeversicherung“

Was sind Zusatzleistungen?
"Das gönne ich mir"

Die Zusatzleistungen sind Leistungen die ergänzend für unsere Klienten zur Verfügung stehen. Sie sollen den Alltag entlasten und dazu beitragen die Selbstständigkeit der Klienten längst möglich beizubehalten.

Eine ausführlichere Beschreibung der Leistungen finden Sie in unserem Katalog "Das gönn ich Mir“


„Unser Erfolg ist es nicht der Pflegedienst im klassischen Sinne zu sein,
sondern über den Tellerrand hinausschauen
und Alltag mit unseren Klienten zu leben.“

Für weitere Informationen und eine unverbindliche Erstberatung rufen Sie uns gerne an

Adresse: 16359 Biesenthal, Bahnhofstrasse 150

+49 (0) 033 37 - 430 60 00

info@fachpflegedienst-woderski.de